Probleme mit Firmware Update diese Woche (8.11.2016)


#1

Am Dienstag in der Früh hatte ich Problem mit der Internetverbindung, sie ist alle paar Minuten für eine paar Minuten ausgefallen (zwischen 07:30 und 08:30).

Als ich mich am Router anmelden wollte musste ich feststellen, dass das Passwort des Benutzers wieder auf das Standardpasswort zurückgesetzt war. Außerdem hat er auch sonst so ziemlich alle Konfigurationen vergessen die ich gemacht hatte:

  • DHCP war deaktiviert
  • WLAN war aktiv obwohl ich es abgeschaltet hatte
  • DynDNS Konfiguration fehlte

Gerade das Fehlen von DHCP kann für nicht so technisch versierte Benutzer zu einem Problem werden - hat jemand von euch ähnliches festgestellt?


#2

Habe bereits darüber mit der Energie AG darüber gesprochen. Es war eine Umstellung geplant die jedoch nicht so wirklich funktioniert hat --> DNS hat nicht funktioniert und manche Fernsehprogramme ebenfalls nicht. Die Router wurden aber dann wieder auf die alte Firmware zurückgespielt, leider gingen dabei die freigeschalteten Ports und manch andere Konfiguration verloren…

Betraf meines Wissens alle Kunden


#3

Gleiches Thema bei meinen Eltern - die fast durchgedreht…
Ohne erweiterte Kenntnisse keine Chance.
Hier hat EAG mal wieder einen Bock abgeschoßen…


#4

Bei uns waren auch mehrfach Änderungen. Der Zwischenstand ohne Fernsehprogramme war definitiv sehr lästig.
Den Router haben sie bei uns aber komplett wiederhergestellt (DHCP, eingestelltes Passwort usw.) - da kann ich mich nicht beschweren :wink:
WLAN machen wir über einen anderen Router.
Apropos: hat jemand Erfahrungen, wie man das einstellt, sodass man beim Ummelden auf den anderen Router nicht immer das WLAN aus-/einschalten muss?


#5

wie ist das gemeint Sabine?


#6

Schönen guten Morgen,

hat jemand von euch ähnliches festgestellt?

Ja. Genau so.

Ich beziehe powerSPEED solo seit Oktober 2015, und zwar in 4090 Engelhartszell.

Dieses Problem ist bei mir drei Mal aufgetreten.

2017 04. März
2017 Januar
2016 November

viele Grüße
Irvin