Router hat wieder mal Passwort vergessen?


#1

hätte heute wieder mal versucht mich auf meinem FTTH Router anzumelden - scheinbar hat er wieder das Passwort vergessen. Auch das Default-Passwort changeme funktioniert nicht.

Noch wer ähnliche Probleme?


#2

Hallo Tom,
ja hatte ich vor einiger Zeit, als ich das nach längerem wieder probiert habe auch.
Da kann dir nur die Technik helfen - das ist bei irgendeinem Reset verloren gegangen.
Derzeit geht das Passwort, das ich mir nach diesem Eingriff wieder eingestellt habe.
LG Sabine


#3

Bei mir genau das selbe wie bei Sabine, die Technik hat wieder ein neues Passwort gesetzt.

Die beste Lösung ist noch immer einen 2. Router dahinter und auf dem EAG Router eine DMZ einstellen


#4

einen eigenen Router würde ich gerne betreiben, allerdings bringt mir da die DMZ nichts, da müsste man den FTTH Router schon in einen Bridged-Mode stellen können um Doppel-NAT zu vermeiden


#5

Mit dem Doppel-NAT hast du natürlich recht, ist keine saubere Lösung.

Probleme sind mir aber bisher nicht aufgefallen, auch bei Port Forwarding klappt alles.
Hast du dich schon mal an die Hotline gewandt ob es möglich ist das die Technik den Router auf Bridged umstellt?


#6

ich hab den Wunsch nach einem Bridge Mode schon öfter platziert, aber ich sollte es wieder mal tun :wink:


#7

Hab vom Support als Antwort bekommen, das das privat Anschlüssen nicht vorgesehen ist.


#8

wann war denn das? ich glaub ich frag trotzdem wieder mal nach, vielleicht hilft es zu zeigen dass der Kundenwunsch da ist


#9

Letzte Woche so vom Support geschrieben bekommen.
Denke auch das sich da nur was tut, wenn genügend Nachfragen da sind.


#10

ich habe auch gerade diese Antwort bekommen:

die Möglichkeit gäbe es, jedoch müssten sie einen Tarifwechsel auf ein sogenanntes SmallBusiness Produkt vornehmen.
Sie würden dann eine statische IP-Adresse erhalten und unser Modem würde in ein Bridged-Mode wechseln.

Bei Privatprodukten können Sie lediglich die DMZ Funktion des Modems verwenden. Eine andere Nutzung des Modems ist für Privatkunden nicht vorgesehen und auch nicht angedacht.


#11

Hmm, zumindest hab ich eine statische IP :wink:


#12

Also ich habe mir eine pfSense Firewall an den Router gehangen und alles geht über diese raus. Keine Probleme damit. Hab auch keine Sondereinstellungen mit DMZ oder ähnliches gemacht.

Das mit den vergessenen Passwörtern ist allerdings sehr nervig. Ich dachte am Anfang das wäre mein Fehler. Derzeit habe ich da aber keine Probleme.

BTW wie macht man bei diesem Router denn ein Firmware-Update?


#13

Das Firmware Update wird von der Energie AG gemacht